Wappen KVSErgebnisse - Ländervergleiche

 
 

U18 DKBC-Ländervergleich in Trossingen

Teilnehmer DKBC Ländervergleich U18Wie jedes Jahr im Oktober fand der Ländervergleich U18 in diesem Jahr im südbadischen Trossingen statt. Über 1200 km Fahrtstrecke, im Wochenendverkehr, Regen und Stau mussten wir zurücklegen.

Frank Schuster und Dieter Mönch lenkten die Busse und brachten unsere 10 sächsischen Sportler, wenn auch spät, wieder nach Hause bzw. an die Züge. Vielen Dank an die Beiden.

Auch in diesem Jahr hingen die Siegestrauben sehr, sehr hoch. In der Mannschaftswertung schafften wir es lediglich auf Platz 6 von 8 Landesverbänden (weiblich Platz 5 / männlich Platz 7). Lediglich in der Athletikwertung (2400 Meter Lauf männlich / 2000 Meter Lauf weiblich und 3 x 1 Minute Seilspringen) konnten wir uns, im Vergleich zum Vorjahr, verbessern. Dabei überzeugten vor allem Vanessa Imhof (KSV Freital) und Fabian Lommatzsch ( KV Bautzen) mit  dem jeweils 1. Platz im Laufen.

Unser Kegelergebnis, welches uns nicht zufriedenstellt, bestärkt uns in unserer täglichen Trainingsarbeit mit den uns anvertrauten Jugendlichen.
 
Rico Rudolph
Fachwart

Ergebnisse im Detail beim DKBC zum DKBC

U14 Ländervergleichen Sachsen - Brandenburg

Länderauswahlen SN und BBWie jedes Jahr am 01. Mai fand dieses Jahr auf der schönen Anlage des MSV 04 Bautzen der Ländervergleich der U14 Jugendlichen statt. Eine schöne Tradition, die wir seit 25 Jahren pflegen.

Sportlich gesehen ist es eine angenehme Vorbereitung zu den Vorläufen der Landeseinzelmeisterschaft bzw. eine Standortbestimmung zu den DJM an Pfingsten in Ludwigshafen-Oggersheim. Bei den Mädchen konnten die Brandenburgerinnen uns besiegen (1954-1886 Holz). Das beste Einzelergebnis und gleichzeitig Bahnrekord erreichte dabei die amtierende deutsche Meisterin Fiona Karl mit 566 Holz. Auf sächsischer Seite spielte Lisa Seitz vom KSV Plauen 04 mit 519 Holz das beste Ergebnis.
Bei den Jungs waren wir die Besseren was ein Vorsprung von 264 Holz belegt (2051-1787 Holz). Bester Einzelkegler, unter Sachsens Farben, war Lars Ebermann vom KSV Ottendorf – Okrilla mit 536 Holz. Vielen Dank an die Gastgeber vom MSV die es kurzfristig ermöglichten diese Veranstaltung zu übernehmen.

Ergebnisse im Überblick
 
Rico Rudolph
Jugendfachwart

 

 

DiSc (Pressewart KVS) © KVS 1997 - 2013